ila

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Besucher und Nutzer (im Folgenden „Nutzer“) über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die Informationsstelle Lateinamerika e.V., Heerstr. 205, 53111 Bonn (im Folgenden „Anbieter“) auf dieser Website (im Folgenden „Angebot“) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Kontaktaufnahme

Sofern innerhalb des Angebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Angaben des Nutzers werden zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.
Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und sachlich zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. durch Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu diesen Zugriffsdaten gehören: URL der aufgerufenen Webseite oder Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge, Meldungen über Erfolg und Nicht-folg des Abrufs, Typen- und Versionsdaten des verwendeten Browsers, das Betriebssystem des verwendeten Zugriffgerätes, die sog. Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), die IP-Adresse und der anfragende Provider.
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, ohne diesen Vorgang sind Darstellungen der Inhalten von Dritt-Anbietern nicht möglich. Der Anbieter hat keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern.

AddToAny – Bookmark & Share

Das Angebot bietet die Möglichkeit über den Service AddToAny (Dritt-Anbieter) Inhalte in sogenannten sozialen Diensten (wie Facebook, Twitter oder Google+ und anderen) zu teilen. Daten werden nur dann erhoben, wenn ein sozialer Dienst vom Nutzer selbst aufgerufen wird. Da diese Dienste nur genutzt werden können, wenn der Nutzer beim Dienst-Anbieter ein Benutzerkonto besitzt und sich mit seinen Zugangsdaten dort angemeldet hat, liegt die Verantwortung ab diesem Zeitpunkt nicht mehr beim Anbieter, denn die Mitgliedschaft bei den Dienst-Anbietern und das Erstellen von Benutzerkonten erfordert die Einwilligung der jeweiligen Datenschutzbestimmungen. Der Service AddToAny speichert laut eigener Datenschutzerklärung (englisch) keine personenbezogene Daten. Der Anbieter erhält ebenfalls keine Daten von AddToAny oder Daten, die aus der Nutzung der Share-Buttons entstehen.

Typekit Web Fonts

Im Angebot sind externe Schriften von Typekit eingebunden. Typekit ist ein von der Frima Adobe angebotener Dienst. Die Einbindung dieser sogenannten Web-Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf bei Adobe (in den USA). Nach Kenntnis des Anbieters wird von Adobe zumindest die IP-Adresse des Nutzers des Angebotes gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Typekit, die Sie hier abrufen können: http://www.adobe.com/privacy/typekit.html

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Das sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern, was z.B. zur Wiedererkennung von angemeldeten Benutzern und während der Abwicklung von Web-Formularen, Bestellungen und Abonnementaufträgen. Außerdem werden sie genutzt, um Daten für die statistische Auswertung der Webseitennutzung zu erfassen.
Wenn Sie auf keinen Fall Cookies speichern wollen, müssen Sie browserseitig entsprechende Einstellungen setzen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings ist die Nutzung des Angebotes dann nur eingeschränkt möglich.

Nutzeranalyse mit Piwik

Das Angebot verwendet Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Piwik verwendet Cookies, durch die  eine Analyse der Benutzung der Website durch die Nutzer ermöglicht wird.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieses Angebotes werden auf dem Server des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.
Nutzer können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass sie dann nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.
Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung auch nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass in Piwik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhoben werden. Achtung! Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden, zu erhalten. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, wenn dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.