ila

Mitarbeit & Unterstützung

MitarbeiterInnen willkommen! Die ila freut sich über ehrenamtliche Mitarbeit.
Als Organisation mit wenig Geld sind wir auf solidarische Menschen angewiesen.
Und so könnte ein Engagement aussehen:
 

Mitarbeit in der Redaktion

Die ila-Redaktionsgruppe trifft sich zweimal im Monat, immer an einem Dienstag, ab 19.00 Uhr im Oscar-Romero-Haus in Bonn, Heerstraße 205, fußläufig vom Hauptbahnhof zu erreichen. Über neue Leute freuen wir uns immer, bitte vorher aber anrufen wegen der genauen Termine.

Artikel

Wir sind immer auf der Suche nach guten Artikeln für den Schwerpunkt oder auch den allgemeinen Teil, mit denen wir die Zeitschrift spannend und interessant machen können.

Praktikum

Wir haben Platz für PraktikantInnen aus dem Köln/Bonner-Raum für mindestens vier Wochen, besser länger. Voraussetzung ist Interesse an der Redaktionsarbeit, fortschrittlicher Politik und Lateinamerika. Journalistische Erfahrungen und/oder Sprachkenntnisse sind schön, aber nicht unbedingt notwendig. Da wir immer nur einen Praktikanten/eine Praktikantin nehmen können, gibt es schon mal Wartelisten. Das gilt insbesondere für Praktika in den Semesterferien. Wer Interesse hat: Schick’ uns einen formlosen Brief, aus dem hervorgeht, wer du bist, wann und warum du bei uns ein Praktikum machen möchtest. Wir melden uns dann.

Werbung und Wiederverkauf

Die ila hat keinen nennenswerten Werbeetat. Daher sind wir bei der Werbung neuer AbonnentInnen auf unsere LeserInnen angewiesen – also auf euch. Daher freuen wir uns darüber, wenn ihr die ila weitergebt und die Zeitschrift so bekannter wird. Noch besser: Ihr legt unsere Werbepostkarten überall dort aus, wo Leute verkehren, die sich für die ila interessieren könnten: Weltläden, Kirchengemeinden, Kulturzentren, Bildungseinrichtungen, Kneipen usw. Gerade zu Semesterbeginn bieten sich besonders die Unis an. Überlegt doch mal, ob ihr bei euren täglichen Gängen so etwas vielleicht sogar ohne großen Aufwand machen könnt. Werbematerialien und/oder kostenlose Probehefte zum Weitergeben schicken wir euch gerne. Anruf oder E-Mail genügt! WiederverkäuferInnen erhalten den üblichen Buchlädenrabatt.