ila

Rio - Kampf um Frieden

 

23:15-00:35, ARTE Rio - Kampf um Frieden. Dokumentarfilm von Gonzalo Arijón. Die WM-Stadt Rio gerät immer wieder durch die gewalttätige Drogenmafia in die Schlagzeilen. Doch weil sich die Stadt 2014 bei der Fußball-Weltmeisterschaft und bei den Olympischen Sommerspielen 2016 von ihrer besten Seite zeigen möchte, schreitet die Polizei seit bereits 2008 in den Slums stärker ein. Die breitangelegte Kampagne soll die Sicherheit in den Elendsvierteln erhöhen. Für „Rio - Kampf um Frieden“ hat Gonzalo Arijón zwei Jahre lang in den „befriedeten“ Favelas gedreht und einen Abstecher zur „unbefriedeten“ Favela Vigario Géral unternommen. Er beleuchtet die Erfolge und Kehrseiten der neuen Sicherheitspolitik

Dienstag, 21. Juli 2015 - 23:15