ila

Meer der Anden

Menschen am Titicacasee

16:15-17:00, ARTE Dokumentation von Manfred Uhlig. Der Titicacasee auf dem Altiplano zwischen Peru und Bolivien ist mit mehr als 3800 Metern über dem Meeresspiegel das am höchsten gelegene schiffbare Gewässer der Welt. Mit fast 8300 Quadratkilometern ist er mehr als 15-mal so groß wie der Bodensee - fast so groß wie ein Meer. Und für seine Anwohner ist er genau das: „El Mar“ - das mythologische Meer. Die Dokumentation nähert sich einer weitgehend unbekannten Seite der Anden und der Menschen, die am Ufer des Titicacasees leben.

 

Donnerstag, 11. Juni 2015 - 16:15