ila

Chivas, Kolumbiens bunte Busse.

Kindersendung von Stefan Richts.

Sie sind die Stars auf Kolumbiens Landstraßen: die Chivas. Die zu Bussen umgebauten Lastwagen bringen die Menschen auch über nicht asphaltierte Straßen in die entlegensten Regionen und Dörfer. Die Fahrzeuge werden von Malern in monatelanger Handarbeit in Kunstwerke verwandelt. Einer der erfahrensten Chiva-Fahrer ist Humberto Restrepo. Humberto wird von allen nur „Frijoles“ genannt, also Böhnchen, da er als Kind so gern Bohnen aß. Mit seinem neu gestalteten Bus will er jetzt bei einem großen Chiva-Wettbewerb triumphieren.

GEOlino

Sonntag, 7. Juni 2015 - 8:25