ila

Zur Situation in Nicaragua: ila 417

Seit Mitte April spitzen sich die Auseinandersetzungen in Nicaragua zu, täglich sind neue Todesopfer zu beklagen. Wer sind die Akteure im aktuellen Konflikt in Nicaragua, was treibt sie an und wofür stehen sie?

aus ila 417

Zwischen politischem Aufbruch und Angst
Interview mit Professor Manfred Liebel über die derzeitige Lage in Nicaragua

Sie waren keine Verbrecher, sie waren Studenten!
Volksaufstand und Demokratieentwicklungen in Nicaragua

Er führte uns seine ganze Macht vor
Interview mit Madelaine Caracas von der neuen nicaraguanischen Studierendenbewegung

Siehe auch: 

Positionierung des Informationsbüros Nicaragua e.V. zur politischen Lage in Nicaragua
Perspektiven auf die soziale Revolution in Nicaragua und Herausforderungen für die Solidarität angesichts der aktuellen politischen Situation

„Was hier auf dem Spiel steht, ist eine Revolution“
Carlos Fonseca Terán, stellvertretender Sekretär für internationale Beziehungen der FSLN, über die aktuelle Krise und Umsturzpläne in Nicaragua
amerika21  16.06.2018