ila

Wer braucht schon die Polizei?

Seit dem Hamburger G20-Gipfel ist erneut eine Debatte um das staatliche Gewaltmonopol entbrannt. Derweil erproben AktivistInnen in den USA schon länger Alternativen zur Kriminalitätsbekämpfung.

Wer braucht schon die Polizei?
Seit dem Hamburger G20-Gipfel ist erneut eine Debatte um das staatliche Gewaltmonopol entbrannt.
Derweil erproben AktivistInnen in den USA schon länger Alternativen zur Kriminalitätsbekämpfung.
WoZ Nr. 32/2017 vom 10.08.2017