ila

Uruguay: Ende einer Ära?

Bei der Stichwahl um die Präsidentschaft droht der Frente Amplio nach 15 Jahren eine Niederlage. Geopolitisch wäre der Sieg einer vereinigten Rechten ein harter Schlag für das aufgewühlte Lateinamerika. Wahlanalyse im Auftrag der Rosa-Luxemburg-Stiftung

Autor Karl-Ludolf Hübener ist Rundfunkjournalist in Montevideo. Von 1976 bis 1983 war er Chefredakteur der sozialdemokratischen Zeitschrift Nueva Sociedad in Caracas.

Diese Wahlanalyse wurde im Auftrag der Rosa-Luxemburg-Stiftung erstellt.