ila

Theaterprojekt: Hoffnung Havanna – Die Geschichte des Simon Oberdorfer

Vorabdruck aus der ila 407

Das Bürgertheater Regensburg e.V. bringt in Kooperation mit dem Theater der Stadt die Geschichte des Regensburgers Künstlers und Juden Simon Oberdorfer auf die Bühne, der 1939 mit dem Passagierschiff „St. Louis“ aus Nazideutschland nach Cuba fliehen wollte. In Havanna  konnten die 906 Passagiere aber nicht an Land gehen, weil ihre Visa angeblich ungültig waren. Die „St. Louis“ musste zurückkehren, 254 der jüdischen Passagiere fielen später in Europa den Nazis in die Hände und wurden ermordet, darunter Simon Oberdorfer.