ila

Tabubruch? Selbst Kuba diskutiert über das »nd« und die Linkspartei

Harri Grünberg von Cuba Sí und der Lateinamerikawissenschaftler Matti Steinitz im Streitgespräch über Meinungsfreiheit und den Spielraum von Kritik auf der sozialistischen Karibikinsel. Aus nd 12.03.21

Matti Steinitz, nach einer Resolution der Linkspartei hast du im »nd« eine Kolumne mit dem Titel »Ein guter Tabubruch« geschrieben. Die sorgte für Aufregung in der Kuba-Solidaritätsbewegung und brachte es selbst in die kubanische Tageszeitung »Granma«. Die Zeitung hinterfragte die Solidarität der Linkspartei mit Kuba. Harri Grünberg, war es der Titel oder der Inhalt der Kolumne, der die Kuba-Solidaritätsbewegung in Deutschland in Wallung brachte? Weiterlesen