ila

Nachrufe auf Ernesto Cardenal

Ernesto Cardenal, nicaraguanischer Dichter, Befreiungstheologe und Revolutionär, ist am Sonntag 95-jährig gestorben. Ralf Leonhard, taz, Klaus Ehringfeld, FR, Hans-Dieter Schütt, ND, Andreas Öhler, Christ & Welt, Gerhard Feldbauer, junge Welt

Nachruf auf Ernesto Cardenal
Liebeserklärung ans Universum
Ernesto Cardenal, nicaraguanischer Dichter und Befreiungstheologe, ist am Sonntag 95-jährig gestorben. Nachruf auf einen Unbequemen. Von Ralf Leonhard
taz 02.03.2020

Tod von Ernesto Cardenal – Der Dichter schweigt.
Nicaraguas letzter aufrechter Revolutionär, Ernesto Cardenal, ist mit 95 Jahren gestorben. Von Klaus Ehringfeld
Frankfurter Rundschau 03.03.2020

Liebe singen und Panzerwagen meinen
Zum Tod des nicaraguanischen Dichters und Predigers Ernesto Cardenal. Von Hans-Dieter Schütt
ND 02.03.2020

Adios, compañero!
Der nicaraguanische Befreiungstheologe Ernesto Cardenal ist tot. Was bleibt, ist seine Dichtung und die Einsicht, dass keine Revolution ohne Liebe gelingen kann. Von Andreas Öhler
Zeit Online/Erschienen in Christ & Welt 03.03.2020

Priester, Sandinist, Kulturminister
Und obendrein des Marxismus »beschuldigt«: Nachruf auf den Dichter und Befreiungstheologen Ernesto Cardenal Von Gerhard Feldbauer
junge Welt 04.03.2020