ila

Invasion als chirurgischer Eingriff

Vor 30 Jahren marschierten US-Truppen in Panama ein. Es war die größte Luftlandeoperation der USA seit dem Zweiten Weltkrieg. Von Tobias Lambert in der taz

aus taz 17.12.2019

Vor 30 Jahren setzte US-Präsident George H. Bush mit der Operation „Just Cause“ („Gerechte Sache“) die größte Luftlandeaktion seit dem Zweiten Weltkrieg in Gang. Mehr als 26.000 US-Soldaten überfielen das kleine, am Übergang von Zentral- und Südamerika gelegene Panama, um die Regierung des Militärmachthabers Manuel Noriega abzusetzen.  Weiterlesen