ila

»Nationalsozialistische Ansichten aufgezeigt«

Die »Graswurzelrevolution« erhält zurzeit viel Aufmerksamkeit, denn nicht nur die AfD betreibt eine Kampagne gegen die anarchistische Monatszeitschrift

Derzeit läuft eine Kampagne der AfD und mehrerer rechts­ex­tremer Medien gegen die »Graswurzelrevolution« und den ­Autor Andreas Kemper. Was ist vorgefallen?

Wir haben in der Septemberausgabe der Graswurzelrevolution unter dem Titel »Björn Höckes faschistischer Fluss. Der völkische Machiavellismus des AfD-Politikers« einen Artikel des Soziologen Andreas Kemper veröffentlicht. Der Autor hat Höckes neues Buch analysiert und aufgezeigt, dass Höcke nationalsozialistische Ansichten vertritt  ....  Weiterlesen